LG Optimus L7 Test

LG Optimus L7

LG Optimus L7

Unsere Einschätzung

LG Optimus L7 Test

<a href="https://handyohnevertrag.net/lg/optimus-l7/"><img src="https://handyohnevertrag.net/wp-content/uploads/awards/1013.png" alt="LG Optimus L7" /></a>

Einschätzung
Display /
Leistung
Akku /
Bedienung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen mit 16.7 Mio Farben
  • Android 4.0 Betriebssystem
  • 5 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube
  • Lieferumfang: LG P700 Optimus L7 Smartphone, Akku, Ladegerät, Headset, Datenkabel, Handbuch

Vorteile

  • leicht
  • gute Ausstattung
  • viele Apps

Nachteile

  • schlechte Fotoqualität

Technische Daten

MarkeLG
ModellOptimus L7
Aktueller Preisca. 249 Euro
BetriebssystemAndroid
Display Auflösung480 x 800 Pixel
Kamera Pixel5 MP
Kamera BlitzJa
SpeicherkarteJa
Abmessungen12,0 x 6,7 x 0,9 cm
Gewicht122 Gramm
Farbeschwarz, weiss

Das LG Optimus L7 ist ein Android-Smartphone, das mit einem schlanken Design und einem 10,9 cm großen Touchscreen auf sich aufmerksam macht. Auch der Metal-Look-Rahmen sticht sofort ins Auge. Zur Ausstattung gehören unter anderem eine 5 Megapixel Kamera und ein großer 1.700 mAh Akku. Was das Phone sonst noch zu bieten hat, haben wir bei einem Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon herausgefunden.

LG Optimus L7 bei Amazon

  • LG Optimus L7 jetzt bei Amazon.de bestellen
249,00 €

Display und Leistung

Das LG hat ein 4,3 Zoll großes TFT-Display, das eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln mit sich bringt. Der Screen lasse sich gut ablesen, punkte zudem mit einer ansprechenden Helligkeit und einer naturgetreuen Farbgebung. Im Inneren findet man einen Qualcomm-Prozessor mit einer Ein-Gigahertz-Taktung, der Arbeitsspeicher beträgt 512 Megabyte. Das reiche aus, um eine flüssige Bedienung zu garantieren. An internem Speicher stehen beim LG 4 GB zur Verfügung, dank microSD-Slot kann dieser aber um bis zu 32 GB erweitert werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Akku und Bedienung

Als Betriebssystem kommt beim Optimus Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz. Darüber legt LG die eigene Benutzeroberfläche „Optimus UI“. Die Bedienung gelinge recht einfach, ein bisschen anfreunden müsse man sich damit aber schon. Ganz so einfach wie bspw. ein iPhone lasse sich dieses Handy nicht bedienen. Der Akku hat 1.700 Milliamperestunden (mAh), damit seien gut 600 Stunden Stand-by drin. Wenn man das Smartphone normal nutze, müsse man alle zwei Tage den Akku wieder aufladen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Ausstattung

Die Kamera des LG löst Bilder mit fünf Megapixel auf, mit der Frontkamera sind Schnappschüsse oder Videotelefonie möglich. Bluetooth 3.0 wurde natürlich verbaut, genau so wie HSDPA und WLAN-n, um schnell im Internet unterwegs sein zu können. Die neue Funktechnik NFC (Near Field Communication) hat das L7 ebenfalls spendiert bekommen. Zum Lieferumfang gehören das Smartphone an sich, das Ladegerät, der Akku, ein Datenkabel und eine Kurzanleitung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das LG für 249 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist für die User gerechtfertigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das Optimus L7 von LG ist ein äußerst schickes Smartphone, das neben seinen äußeren Werten auch mit den inneren glänzen kann. Gefallen haben den Kunden die Ausstattung und die Verarbeitung, bei der Kamera und der Performance muss man angesichts des Preis aber ein paar Abstriche machen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 581 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell LG Optimus L7 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?