„The All New One“, das neue HTC One M8, wurde offiziell als neues Flaggschiff vorgestellt

News vom 06.04.2014, um 21:31 Uhr

HTC One M8
© HTC

Jetzt ist es amtlich! Das neue One M8 von HTC wurde vom taiwanischen Hersteller offiziell vorgestellt. Bereits vorab wurde von der Deutschen Telekom bestätigt, dass das Android Smartphone ins Portfolio des Unternehmens aufgenommen wird und bereit Anfang April zu haben ist. Auch O2 hat den Vorverkauf mit Beginn des neuen Monats gestartet.

Das Geheimnis um die technische Ausstattung wird gelüftet

HTC One M8

HTC One M8

Mit dem Anspruch, noch besser zu werden, ging HTC jetzt mit dem streng gehüteten Geheimnis an die Öffentlichkeit. Bis kurz vor der Präsentation gab es um die technische Ausstattung nur Gerüchte. Offizielle Bestätigungen wurden im Vorfeld weder zu technischen Details noch zum Namen des Flaggschiffes von HTC abgegeben. Das neue M8 soll die hohen Ansprüche der Kunden decken und wurde daher auch mit dem Slogan “The best is about to get better” präsentiert.

Das neue HTC One M8 ist filigran gearbeitet und wendig verarbeitet. Den Nutzer erwartet ein hochwertiges Smartphone mit einem Unibody-Gehäuse, das aus 90 Prozent Aluminium besteht. Mit dem schicken Design zeigt das androide Smartphone, dass es den ganz großem im Geschäft, wie zum Beispiel beim Samsung Galaxy S5, noch etwas entgegenzusetzen hat. Neu ist die Energiesparfunktion. Durch diese Funktion erreicht der Nutzer eine längere Laufzeit gegenüber dem Vorgängermodell von bis zu 40 Prozent. Durch den Super Power Saving Mode soll das neue Smartphone im Standby-Modus bis zu 14 Tage durchhalten können. Das Gerät ist mit einer Gestensteuerung ausgestattet und kann auch mit Smartphone Hülle zum Telefonieren aktiviert werden.

Die wichtigsten technischen Eigenschaften

Das Flaggschiff HTC One M8 ist mit der Sense 6 Oberfläche ausgestattet. Blinkfeed ist wie beim Vorgängermodell auch vorhanden. Für schnelle Aktivitäten arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 801 im neuen Smartphone von HTC. Die doppelte Kamera dürfte die Fotofreunde begeistern. Sie arbeitet mit einer Ultra-Pixel-Technologie. Dabei werden eine Menge unterschiedlicher Funktionen für die Kameras bereitgestellt. So ist es möglich, mit Autofocus zu fotografieren oder auch die Einstellungen ganz exakt manuell vorzunehmen.

Als Display kommt beim HTC One M8 ein 5-Zoll-Super-LCD-Display zum Einsatz, das durch die Full-HD-Auflösung brillante Farben und Bilder zeigt. Das Corning Gorilla Glas 3 sorgt dafür, dass der Bildschirm von Kratzern verschont bleibt. Auf dem Cover können Uhrzeit und Wetter abgelesen werden. Bei einem 2-Jahresvertrag kostet das neue HTC One M8 bei O2 27,50 im Monat zusätzlich einer einmaligen Anzahlung von 1 Euro. Ohne Vertrag zahlt der Kunde für dieses elegante Smartphone mit hoher Ausstattung 661 Euro.