Ist das das offizielle Datenblatt des Galaxy S5 von Samsung?

News vom 14.02.2014, um 14:58 Uhr


© Samsung

Die Gerüchte um das Galaxy S5 von Samsung reißen nicht ab und häufen sich. Es gibt Aussagen zu technischen Daten oder zum Release. Dabei handelt es sich leider aber immer noch lediglich um Gerüchte. Auch dass das Galaxy S5 am 24.2.2014 war lange ein Gerückt. Jetzt hat Samsung ganz offiziell zum Unpacked 5 genau zu diesem Termin eingeladen.

Neuer Leak der technischen Daten des Galaxy S5

Der Wahrsager zum Präsentationstermin hatte wohl recht. Jetzt kommen neue Details der technischen Daten von ihm. Ei 5,24 Zoll Display soll eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel bieten können, bei einer Pixeldichte von 560 ppi. Bei der CPU soll die Wahl auf den Snapdragon 805 oder Exynos 6 gefallen sein. Zwei Kameras sitzen vorne und hinten am Gerät und bieten 3,2 bzw. 16 Megapixel. Manche Daten widersprechen den bisher aufgetauchten Gerüchten, andere wieder stimmen überein. Nur die Präsentation kann Licht ins Dunkel bringen.

Am 24.2.2014 wird beim Mobile World Congress in Barcelona die „Samsung Unpackes 5 2014 Episode 1“ stattfinden. Es wird zwar nicht klar definiert, was dort vorgestellt werden soll, aber die Andeutungen scheinen eindeutig zu sein. Den Iris-Scan haben die neuesten Angaben widerlegt. Anscheinend soll Samsung die Pläne wieder abgelegt haben. Durch den Scanner würde das Smartphone zu dick werden. Es scheint so, als ob sich Samsung für den Fingerabdruckscanner entschieden hat. Phonearena berichtet außerdem über eine nee Akku-Technologie. Es handelt sich laut Gerücht auch weiterhin um einen Li-Ion-Akku. Der aber soll 2.900 mAh haben und sehr flott beim Laden sein. Warten wir ab, was uns letztendlich erwartet.