Acer Liquid E1 – gut und günstig!

News vom 22.04.2013, um 9:01 Uhr

Acer Liquid E1
© Acer

Ein Smartphone für 200 Euro? Noch vor nicht allzu langer Zeit wäre das kein Thema gewesen, aber die Zeiten haben sich geändert und die bekannten Hersteller haben umgedacht. Sie wollen auch denen, die vielleicht nicht so viel Geld haben oder für ein Handy nicht zu viel Geld ausgeben wollen, die Möglichkeit bieten, ein Smartphone zu kaufen. Das neue Acer Liquid E1 ist ein Smartphone dieser Low Budget Generation.

Acer Liquid E1 soll viele Smartphone Nutzer überzeugen

Im Mai wird das Acer Liquid E1 auf den Markt kommen. Es hat ein 4,5 Zoll Display und eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Das Smartphone hat einen Dualcore-Prozessor mit einer 1-GHz Taktung und zusammen mit Android 4.1 als Betriebssystem sorgt es für einen soliden Auftritt. Acer hat aber auch eine eigene Nutzeroberfläche integriert und die Systemsoftware ist im 1 Gbyte Arbeitsspeicher zu finden. Außerdem stehen WLAN-n und HSPA, wie es sich für ein echtes Android Handy gehört, für Ausflüge mit dem Handy zur Verfügung.

Auch eine Kamera darf im Acer Liquid E1 natürlich nicht fehlen und die hat 5 Megapixel und ist auf der Rückseite des neuen Smartphones zu finden, wo auch ein LED-Licht eingebaut wurde. Es gibt aber auch ein eingebautes Extra und das ist der praktische Schnellzugriff auf alle Schnappschüsse, und es gibt auch eine Suchbildfunktion, in der man bis zu 16 Aufnahmen hintereinander betrachten kann. Wenn es um Selbstporträts und auch um Telefonate via Video geht, dann kann das mit der kleinen, aber feinen Frontkamera gemacht werden. Für einen tollen Klang sorgen zwei Lautsprecher im DTS-Sound und mithilfe eines Moodagents kann auch eine Playlist erstellt werden, die sich nach der jeweiligen Gefühlslage des Nutzers richtet.

Viele Experten sind sich jetzt schon sicher, dass das Acer Liquid E1 ein echter Erfolg werden könnte, auch wenn es bis jetzt nicht so leicht die deutschen Shops zu überzeugen weiß.