Fotohandy ohne Vertrag – Bitte lächeln

Mittlerweile gehört die Kamera zum Standard-Feature auf dem Handy. Es gibt kaum neue Mobiltelefone, die auf dieses Extra verzichten und selbst günstige Einfach-Handys haben eine Kamera an Bord. Dank des steten technischen Fortschritts wird die Qualität der Fotohandys immer besser und schon längst ist das Handy oder Smartphone ein Ersatz für die Digitalkamera. Doch was zeichnet ein gutes Fotohandy, die man auch ohne Vertrag kaufen kann, aus? Unser Kamerahandy Test klärt auf.

Fotohandys ohne Vertrag im Test 2017

Ergebnisse 1 - 48 von 53

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Pixelanzahl ist bei Fotohandy wichtig, aber nicht entscheidend

FotohandyFotohandys sind extrem beliebt und keiner will mehr auf eine integrierte Kamera bei seinem Handy verzichten. Muss man auch nicht, da nahezu in jedem Handy eine integrierte Digitalkamera schlummert und so hat man immer und überall seine Kamera dabei. Wie der Kamerahandy Vergleich zeigt, ist die Bandbreite der Modelle extrem groß und die Auflösung reicht von 3, 5 über 8, 10 bis hin zu 12, 16 oder sogar 41 Megapixel. Hier gibt es kaum Grenzen.

Doch eine hohe Megapixel-Anzahl bedeutet keinesfalls eine Garantie für eine gutes Bild. Wie der Fotohandy Test beweist, ist ein starker Blitz oder ein echter optischer Zoom für die Bildqualität ebenfalls von sehr hoher Bedeutung. Zudem besitzen Handys meist nur einen sehr kleine Objektive und Sensoren. So fällt weniger Licht ein und es ist nur Platz für eine gewisse Pixelanzahl, wodurch das Bildrauschen erhöht wird. Das Problem kann man zwar mit einem Weichzeichner einigermaßen lösen, doch darunter leidet wieder die Bildschärfe. Wenn Sie mit Ihrem Kamerahandy nur Schnappschüsse oder MMS-taugliche Fotos sowie Aufnahmen für Internet-Galerien machen wollen , reichen 3 bis 5 Megapixel vollkommen aus. Und selbst wer seine Handyfotos bevorzugt auf dem Rechner speichert und dort betrachtet, muss längst nicht zu einem Fotohandy mit möglichst hoher Pixelanzahl greifen: 8 bis 10 Megapixel sind für diese Zwecke perfekt. Wollen Sie die Bilder jedoch ausdrucken oder entwickeln lassen, ist der Griff zu einem Kamerahandy mit höherer Auflösung zu empfehlen.

Worauf beim Kauf eines Kamerahandys achten?

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Fotohandy sind, sollten Sie beim Vergleich neben der Pixelanzahl auch auf den Sensor, Objektiv und Blitz achten. Zudem ist eine schnelle Auslösegeschwindigkeit, viel Speicherplatz und ein einfach zu bedienendes Kameramenü, welches viele Einstellungsmöglichkeiten bietet, von Vorteil. Eine schnelle Datenschnittstelle garantiert außerdem, dass die Bilder schnell den Weg auf Netzwerk-Portale wie Facebook oder in die Cloud finden. Beim Vergleich sollten Sie Testberichte lesen, bei denen die Handys mit Kamera und die gebotene Bildqualität gründlich unter die Lupe genommen werden. Lassen Sie sich von den Ergebnissen durchaus inspirieren und nehmen die Testsieger in die engere Auswahl. Doch generell kann gesagt werden, dass alle besseren Smartphones sehr gute Bilder schiessen und immer öfter auch Videos in HD-Qualität aufnehmen können. So wird das Handy nicht nur zum Ersatz einer Digitalkamera, sondern auch eine kompakte Alternative zum Camcorder.

Wenn Sie ein Fotohandy ohne Vertrag kaufen wollen, um es entweder mit einer bereits vorhandenen SIM-Karte zu nutzen oder sich für einen günstigen Prepaid-Anbieter zu entscheiden, haben Sie die Qual der Wahl. Egal ob Samsung, Nokia, HTC und natürlich das iPhone von Apple – jeder Hersteller verfügt über überzeugende Kamerahandys, die auch ohne Vertrag angeboten werden. Doch wenn Sie sich für ein Modell entschieden haben, sollten Sie unbedingt einen Preisvergleich machen. Im Internet sind Handys meist deutlich billiger als im Handy-Shop oder Elektrofachmarkt.

Auf Schnäppchenjagd in unserem Shop

Selbstverständlich finden Sie auch in unserem Shop ein modernes Fotohandy ohne Vertrag. Unser Sortiment bietet eine exzellente Auswahl zu günstigen Preisen, so dass für jeden Geschmack und Geldbeutel mit Sicherheit das richtig Modell dabei ist, was nicht zuletzt auch unserer Kooperation mit dem Online-Händler Amazon zu verdanken ist. Machen Sie sich am besten gleich selbst ein Bild und begeben sich auf eine entspannte Shoppingtour.