TV-Handy ohne Vertrag – Überall fernsehen auf dem Handy

Sie wollen auch unterwegs nicht aufs Fernsehen verzichten? Dann ist ein TV-Handy die beste Wahl. Denn dank eines integrierten TV-Empfängers oder direkt über Internet werden Sie nie wieder ein wichtiges TV-Event verpassen. Doch damit Sie am Ende nicht auf einen schwarzen Bildschirm starren, sollten Sie beim Kauf aufpassen. Wir haben den TV-Handy Test gemacht und zeigen Ihnen wie die Technologie funktioniert und wie Sie das richtige Modell finden.

TV-Handys ohne Vertrag im Test 2017

Wie funktioniert mobiles Handy-TV?

TV-HandyIn Deutschland ist mobiles Fernsehen dank DVB-T kein Problem mehr. Um auch am Handy das live Fernsehprogramm empfangen zu können, gibt es im Handel spezielle TV-Handys zu kaufen. Vor allem um Wartezeiten zu überbrücken oder sich im Bus oder Zug die Zeit zu vertreiben, ist mobiles Fernsehen ein wahrer Segen. Doch wie gelangt das TV-Programm überhaupt auf das TV-Handy?

Beim Handy-TV gibt es drei unterschiedliche Übertragungswege, die verschiedene Techniken nutzen:

  • Handy-TV über Mobilfunknetze (bspw. UMTS, HSPA, LTE)
  • Handy-TV über Rundfunknetze (bspw. DVB-T)
  • Handy-TV über Funknetze (bspw. WLAN, WiMAX)

Was ist beim TV-Handy Kauf zu beachten?

Doch trotz der technischen Voraussetzungen, haben sich die speziellen Handys mit TV Empfang in Deutschland noch nicht durchgesetzt. Sollten Sie dennoch Interesse an solch einem Gerät haben, wird in den meisten Testberichten zum Empfang über DVB-T. DVB-T wird deutschlandweit für die Ausstrahlung des digitalen Fernsehens genutzt und so können Sie ohne großen Aufwand, spezieller Dienste oder teurer Grundkosten Ihr TV-Handy nutzen. Dabei kann es aber immer wieder zu Empfangsproblemen und schlechter Bildqualität kommen. Auch bei einer schnellen Fortbewegung, beispielsweise während einer Zugfahrt, muss mit Aussetzern gerechnet werden. Eine interessante und vielleicht auch einfachere und bessere Alternative ist das Internet-TV über UMTS-Datenstream bzw. der neue LTE-Standard oder kostenpflichtige App. Der Mobilfunkstandard ist in jeder größeren Stadt und selbst in immer mehr entlegenen Regionen der verfügbar und die Netzabdeckung seitens der Mobilfunkbetreiber wird immer besser.

Je nachdem, über welchen Übertragungsweg Sie am Handy mobiles Fernsehen erleben wollen, muss das TV-Handy verschiedene technische Voraussetzungen mit sich bringen. Im Falle von UMTS bzw. Internet-TV ist es kein größeres Problem, da Sie nahezu jedes internetfähige UMTS-Handy verwenden können. Hier ist es natürlich von Vorteil, wenn das Display möglichst groß ist, damit der TV-Spaß am besten rüberkommt. Wenn Sie DVB-T nutzen wollen, muss das TV-Handy entsprechend mit einem TV-Empfänger ausgerüstet sein, wobei hier die Auswahl an Geräten im Vergleich zur UMTS-Variante deutlich kleiner ausfällt.

Lesen Sie unbedingt Testberichte

Unabhängig welche Technik Sie zum mobilen TV-Empfang auf dem Handy nutzen, sollten Sie sich bei der Auswahl des entsprechenden Gerätes mit Hilfe von Testberichten informieren. Diese werden Ihnen beim Vergleich eine große Hilfe sein und für den besten Durchblick im Handy-Dschungel sorgen. Natürlich können Sie auch ein TV-Handy ohne Vertrag kaufen, egal ob nun ein Modell von Samsung, LG, Motorola, Sony oder Nokia.

Bei handyohnevertrag.de das richtige TV-Handy finden

Wenn Sie in Zukunft Fernsehen via Handy gucken wollen und noch das passende Gerät suchen, werden wir von handyohnevertrag.net Ihnen weiterhelfen. In unserem Shop, den wir in Kooperation mit dem Online-Versandhändler Amazon betreiben, erwartet Sie eine große Auswahl an TV-Handys, darunter auch zahlreiche Testsieger. Im Vergleich zum Einzelhandel bieten wir günstigere Preise und haben zudem rund um die Uhr für Sie geöffnet. Bestellen Sie Ihr Wunschgerät wann immer Sie wollen und verpassen nie wieder ein wichtiges TV-Event.