Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

UMIDIGI One Pro Test

UMIDIGI One Pro

UMIDIGI One Pro
UMIDIGI One ProUMIDIGI One ProUMIDIGI One ProUMIDIGI One ProUMIDIGI One Pro

Unsere Einschätzung

UMIDIGI One Pro Test

<a href="https://handyohnevertrag.net/umidigi/umidigi-one-pro/"><img src="https://handyohnevertrag.net/wp-content/uploads/awards/5771.png" alt="UMIDIGI One Pro" /></a>

Einschätzung
Display /
Leistung
Akku /
Bedienung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • QI Smartphone
  • Android
  • Ohne Vertrag

Vorteile

  • großer Bildschirm
  • Dual SIM

Nachteile

  • Notch verdeckt Bildschirminhalte
  • schlechte Kamera

Technische Daten

Marke / HerstellerUMIDIGI
ModellOne Pro
max. Displayauflösung720p HD +
Displaygröße5,9 Zoll
Artikelabmessungen14,84 x 7,14 x 0,83 Zentimeter
Artikelgewicht180 Gramm
Kapazität Lithium-Akku3.250 milliampere_hour

Das UNIDIGI One Pro arbeitet mit Android 8.1 und hat NFC sowie einen Fingerabdrucksensor und auch eine Gesichtserkennung mit an Bord. Was die Kunden von Amazon über das Smartphone sagen und wie zufrieden sie damit sind, ist hier zu lesen.

Ausstattung

Das kabellose Aufladen des Akkus wird in der heutigen Zeit immer mehr zum Trend und ist eine durchaus sinnvolle Technologie. Auch beim One Pro ist das Laden ohne Kabel daher möglich, denn das Gerät ist QI-fähig und lässt ein bequemes Wiederaufladen des 3250 mAh starken Akkus zu. Das Modell verfügt über einen 5,9 Zoll großen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 19:9, sodass der Bereich neben der Notch komplett genutzt werden kann. Das Gerät löst allerdings nur in 720p auf und schafft somit kein Full HD. Des Weiteren hat UMIDIGI hier auch eine Dual SIM-Funktion integriert. Angetrieben wird das One Pro von einen Quad Core-Cortex-A53-Prozessor, der mit 2 GHz taktet und von einer 700 MHz GPU (ARM Mali G71 MP2) unterstützt wird. Hinzu kommen dann noch 4 GB Arbeitsspeicher. Musik, Videos, Anwendungen und andere Daten lassen sich auf dem internen und 64 GB fassenden Speicher ablegen. Des Weiteren bietet das Modell eine 16 Megapixel-Frontkamera und eine Dual-Kamera mit 12 und 5 Megapixeln, die sich auf der Rückseite befindet. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Display und Leistung

Form- und Farbgebung orientieren sich stark an dem P20 Pro von Konkurrent Huawei. Die Rückseite schaut zwar nicht ganz so wertig aus, im Großen und Ganzen ist das Modell aber solide verarbeitet worden. Die Bildqualität der Fotos kann nur teilweise überzeugen und auch bei Videos zeigen sich vor allem bei mäßigem Licht deutliche Schwächen. Die Bedienung des Smartphones ist recht einfach vorzunehmen. Probleme gibt es außerdem auch mit der Notch, die häufig wichtige Elemente des Bildschirms einfach verdeckt. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell ab 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Zwar gibt es das Modell schon recht preisgünstig zu erwerben, doch gibt es für den Hersteller noch viele Dinge, die hier zu verbessern sind. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Ansatz des One Pro ist gut und auch einige Ausstattungsmerkmale lesen sich vielversprechend. Tatsächlich gibt es aber viel Verbesserungspotenzial. Schließlich erscheinen einige Funktionen noch nicht ganz ausgereift und auch die Kamera ist nur bedingt zu gebrauchen. Abschließend bleibt das Smartphone daher wohl nicht mehr als eine nette Idee, die schlecht umgesetzt worden ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: UMIDIGI One Pro

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.09.2019 um 10:38 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell UMIDIGI One Pro gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?