Nokia Asha 206 Test

Nokia Asha 206

Nokia Asha 206

Unsere Einschätzung

Nokia Asha 206 Test

<a href="https://handyohnevertrag.net/nokia/asha-206/"><img src="https://handyohnevertrag.net/wp-content/uploads/awards/2636.png" alt="Nokia Asha 206" /></a>

Einschätzung
Display /
Leistung
Akku /
Bedienung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 6,1 cm (2,4 Zoll) LCD Display mit 65536 Farben
  • Unterstützte Entwicklungsumgebungen: Flash, Java, Series 40 Web Apps
  • 1,3 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube

Vorteile

  • ausdauernder Akku
  • gute Sprachqualität
  • leicht

Nachteile

  • keine Apps
  • schlechte Fotoqualität

Technische Daten

MarkeNokia
ModellAsha 206

Das Nokia Asha 206 bietet Platz für eine SIM, sieht zudem schick aus und ist mit einer Kamera ausgestattet. Darüber hinaus ist das Phone aus Finnland derzeit zu einem kleinen Kurs zu erwerben. Wir wollten wissen, was die User auf Amazon zu dem Modell sagen.

Display und Leistung

Das Handy hat eine Anzeige mit einer Größe von 2,4 Zoll, die Auflösung beträgt 320 x 240 Pixel. Für ein herkömmliches Handy scheinen das übliche Werte, die weder positiv noch negativ hervorgehoben werden sollten. Der interne Speicher beträgt 64 MB, allerdings kann man eine microSDKarte einlegen, um diesen auf bis zu 32 GB zu erhöhen. Den entsprechenden Slot findet man unter dem Akkudeckel. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Akku und Bedienung

Der Akku, der wechselbar ist, hat eine Kapazität von 1120 mAh. Bei den Usern von Amazon schaffte das Nokia sensationelle 20 Stunden Sprechzeit, der Stand-by betrug 680 Stunden. Als Betriebssystem kommt Symbian S40 zum Einsatz, das von vielen Nokia-Modellen bekannt sein sollte. Mit vielen Extras kann das OS nicht aufwarten, dafür lasse es sich schnell verstehen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Ausstattung

Die Kameraauflösung ist mit 1,3 Megapixeln angegeben, zudem gibt es einen 4 fach Zoom. Die Fotos taugen leider nicht viel, selbst für Schnappschüsse ist nach Meinung der Kunden die Qualität zu schlecht. Die Videoaufzeichnung gibt Nokia mit 176 x 144 Pixeln an. Zur Datenübertragung wurden neben Bluetooth auch EDGE und GPRS verbaut, WLAN oder UMTS unterstützt das Handy nicht. Der Nokia Xpress Browser arbeitet aber mit einer Datenkomprimierung, um diese Schwächen zumindest ein wenig auszugleichen. Zum Lieferumfang des Nokia 206 gehören ein Schnellladegerät, der Akku und das Stereo-Headset. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Asha für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis scheint gerechtfertigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das Nokia ist ein Handy, das mit einer einfachen Bedienung und einem starken Akku auftrumpft. Auf viel Ausstattung muss man allerdings verzichten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 376 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nokia Asha 206 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?