Super-Smartphone zum fantastischen Preis? Das hier ist es!

News vom 27.04.2014, um 21:53 Uhr

One von OnePlus
© OnePlus

Das Start-up Unternehmen OnePlus ist gerade dabei, sich bei HTC und Samsung unbeliebt zu machen. OnePlus tritt in Konkurrenz und bringt ein Smartphone für einen fantastischen Preis auf den Markt. Die Konkurrenz muss sich warm anziehen, denn das neue Handy ist nicht nur verdammt günstig, sondern bietet auch mehr als manches Premium-Gerät derzeit zu bieten hat. Ein Vergleich lohnt sich. Wir zeigen Euch hier die Highlights des Gerätes und stellen fest, ob das Smartphone seine 269 Euro, die es im Handel kosten wird, auch wert ist.

Super Preis-Leistungs-Verhältnis beim Newcomer Smartphone

One von OnePlus

One von OnePlus

Sollte das neue OnePlus One bei den Usern ankommen, dann muss man sich beeilen. Das Gerät könnte in diesem Fall schnell vergriffen sein. Tolle Technik bieten viele Hersteller von Smartphones. Sie haben aber alle eines gemeinsam, einen recht hohen Preis, egal ob nun Galaxy S5 oder One (M8). Dieser liegt bei ungefähr 500 bis 600 Euro. OnePlus zeigt jetzt beeindruckend, dass es auch günstiger geht, ohne auf eine hochwertige Ausstattung verzichten zu müssen. Diese Kampfansage wird den Branchenriesen überhaupt nicht schmecken. Das neue Smartphone “One” von OnePlus wird als “2014 Flaggship Killer” bezeichnet. Kann das neue Handy diesem Image gerecht werden?

Die technische Ausstattung des One von OnePlus

Auf den ersten Blick sieht die Ausstattung schon sehr umfangreich aus und könnte wirklich eine ernst zu nehmende Konkurrenz darstellen. Das Smartphone arbeitet mit einem Snapdragon 801. Dieser hat vier Kerne mit je 2,5 GHz. Er zählt zu den schnellsten Prozessoren in diesem Bereich. Der Arbeitsspeicher verfügt über drei Gigabyte. Das Display ist zugegebenermaßen etwas groß mit 5,5 Zoll. Es ist ein IPS-Display mit Full-HD (1920×1080). Teures Gorilla Glas 3 schützt ihn vor Kratzern. Die Kamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel. Die Front-Kamera ist ideal für Videochats und hat 5 Megapixel zu bieten. Mit 163 Gramm ist das neue “One” außerdem sehr leicht und kann mit M8 und Xperia Z2 locker mithalten. Eine lange Laufzeit kann man vom Akku mit 3100 mAh erwarten. Selbst optisch kommt das neue OnePlus One gut an. Es ist schlicht und das Gehäuse sehr schlank. Ein Herstellerlogo auf der Displayseite sucht man vergeblich. Zwischen Display und Gehäuse befindet sich ein sehr schmaler Rahmen mit 4,6 Millimetern.

Ein Smartphone der Oberklasse zum Kampfpreis

Die Kamera auf der Frontseite sollte man sich auch genauer ansehen, denn sie gehört zu den besten, die es derzeit auf dem Markt gibt. Wenn man jetzt den Preis von 269 Euro genannt bekommt, kann man es kaum fassen. Bei diesem Preis ist ein 16 Gigabyte Flash-Speicher dabei. Fans von hochwertigen Handys bekommen hier Oberklasse Gerät zu einem Mittelklasse Preis. Es gibt zusätzlich die Variante mit einem 64 Gigabyte Flash Speicher. Sie ist für 299 Euro zu haben. Mit diesem Angebot kann OnePlus nun das bisherige Preis-Leistungs-Wunder von Google, das Nexus 5 vom Thron stoßen.

Ein weiteres positives Merkmal des One ist das Betriebssystem. Es handelt sich um CyanogenMod, das auf Android 4.4.2 “Kitkat” beruht. Es wurde speziell für dieses Smartphone angefertigt. Es bietet zusätzlich Gestensteuerung und einen verschlüsselten Versand von SMS, und das serienmäßig. Jetzt sollte man nur noch aufpassen, dass man den Verkaufsstart nicht verpasst und die Geräte vergriffen sind.