CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mozilla startet neuen Versuch mit Billigsmartphone um 25 Dollar

News vom 16.06.2014, um 11:55 Uhr

Mozilla Logo
© Mozilla Firefox

Das 25-Dollar-Smartphone von Mozilla könnte eine Möglichkeit sein, auch noch die letzten Smartphone-Muffel vom neuen Trend zu überzeugen. Besonders in Schwellenländern ist es schwierig, solche Geräte zu verkaufen. Mit dem 25-Dollar-Smartphone möchte Mozilla nun den Durchbruch auf dem indonesischen und indischen Markt schaffen. Mit dem Alcatel One Touch ist der Versuch bereits einmal gescheitert.

Mozilla Smartphone mit minimaler Ausstattung zum Schnäppchenpreis

Das neue Billigsmartphone von Mozilla soll umgerechnet 18,50 Euro kosten. Es wird laut Manager des Unternehmens allerdings vorerst nur für den indischen und indonesischen Markt geschaffen. Dort ist ein Dollar für die Menschen eine Menge Geld und sie können sich keine teuren Smartphones leisten. Um trotzdem eine Umkehr vom Handy zum Smartphone zu schaffen, möchte der Hersteller jetzt ein besonders günstiges Gerät anbieten. Dass dieses in seinen Funktionen sehr eingeschränkt sein wird, muss man nicht separat erläutern.

Mozilla ist guter Dinge und hofft, im ersten Jahr zehn Millionen Geräte absetzen zu können. Leider schläft auch die Konkurrenz nicht uns so muss Mozilla auch mit einer wachsenden Anzahl von weiteren billigen Smartphones rechnen, die mit dem beliebten Android-Betriebssystem ausgestattet sind. Beim ersten Versuch mit dem One Touch konnte der Browseranbieter lediglich eine halbe Million Geräte verkaufen.

Mozilla Smartphone für günstige $ 25

Das 25-Dollar Smartphone soll einen 3,5 Zoll HVGA-Touchscreen-Bildschirm mit einer Auflösung von 480 x 320 bekommen. Der Prozessor hat ein Gigahertz. Bluetooth, WLAN und FM Radio gehören zum Smartphone für 25 Dollar dazu.

Übrigens: Die Kamera bietet lediglich zwei Megapixel und wird kaum brauchbare Aufnahmen produzieren können. Das Betriebssystem ist Firefox OS und unterstützt HTML5. Die Apps für Twitter und Facebook werden vorinstalliert sein.

Hersteller Mozilla
Auflösung 480 x 320 Bildpunkte
Prozessor 1 Gigahertz
Funktionen
  • Bluetooth,
  • WLAN und
  • FM Radio

Vor- und Nachteile des Mozilla Smartphones

  • sehr sehr günstig
  • zum Telefonieren und Nachrichten verschicken ausreichender Prozessor
  • die wichtigsten Funktionen sind vorhanden
  • geringe Kameraauflösung