SMS Flats – Simsen bis die Finger glühen

Huawei Ascend G700SMS, Kurzform von Short Message Service, sind nach wie vor eine der beliebtesten und wichtigsten Kommunikationsformen heutiger Handy-Benutzer. Zwar haben die kurzen Nachrichten vor allem durch die online Messenger für Smartphones extrem starke Konkurrenz bekommen, doch dafür bieten die SMS einige Vorteile. Falls auch Sie eine Vorliebe für das Schreiben und Verschicken kleiner Nachrichten haben und auf diese Weise mit Freunden, Bekannten oder Geschäftspartner kommunizieren, dann sollten Sie über eine SMS Flat nachdenken. Eine Handy SMS Flat gibt es bereits schon günstig bei Ihrem Anbieter, wobei Sie bei voller Kostenkontrolle die Möglichkeit haben, unbegrenzt simsen zu können. In unserem SMS Flat Ratgeber werden wir Sie mit wichtigen Tipps zum Thema versorgen. Darunter auch die Frage, für wen und ab wann sich eine SMS Flat wirklich lohnt?

Was ist eine SMS Flat?

SMS Flat – Simsen bis die Finger glühenIn der Telekommunikation bezeichnet eine „Flat“ (Abkürzung von „Flatrate“) einen Pauschaltarif. Das heißt, an Ihren Anbieter wie O2, ePlus, Base oder Telekom wird monatlich eine vertraglich festgelegte Grundgebühr bezahlt und als Gegenleistung können Sie eine spezielle Dienstleistung so oft und so intensiv beanspruchen, wie Sie möchten. Im Falle einer SMS Flat handelt es sich entsprechend um das Verschicken von SMS.

Wer das Simsen gerne und häufig nutzt wird ohne eine Handy SMS Flat von seinem Mobilfunkanbieter schnell eine hohe Rechnung bekommen, da in der Regel jede SMS einzeln abgebucht wird. Mit einer SMS Flat haben Sie dieses Problem nicht mehr. Sie brauchen sich keine Gedanken mehr über die Anzahl der SMS machen, die Sie schreiben und verschicken wollen. Unbegrenzt SMS schreiben lautet das Motto.

Verschiedene Arten der SMS Flat Tarife

Nahezu jeder Anbieter bietet für seine Kunden SMS Flatrates an, mit denen ein unbegrenzter SMS Versand in alle deutsche Mobilfunknetze möglich ist. Für einen vertraglich geregelten Festpreis oder Grundgebühr können Sie simsen bis die Finger glühen. Dabei müssen Sie sich nicht den Kopf zerbrechen, wie viele SMS Sie schon verschickt haben und mit welchen Folgekosten zu rechnen ist. Wie der Vergleich zeigt, gibt es verschiedene Varianten der SMS Flat Tarife, von denen wir Ihnen die populärsten kurz vorstellen:

Aspekte Hinweise
Vertragslaufzeit
  • SMS Flat werden an eine gewisse Vertragslaufzeit gekoppelt
Kündigung
  • SMS Flat die monatlich kündbar sind; für die Option wird jedoch ein Aufpreis vom Anbieter verlangt
Vorteile
  • es gibt auch Prepaid Tarife für Vieltipper, die so genannte Prepaid SMS Flat oder SMS Flat Prepaid; hierbei sollten Sie aber beachten, dass es sich auch wirklich um eine SMS Flatrate handelt und nicht um ein Angebot mit Einschränkungen
  • Allnet Flat mit SMS Flat; mit diesem Tarif steht Ihnen eine große Nutzungsmöglichkeit Ihres Handys zur Verfügung, da Sie somit zum Festpreis in verschiedene deutsche Mobilfunknetze telefonieren als auch SMS schreiben können

Was kostet eine SMS Flat?

Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden, zumal die Provider immer wieder neue Angebote auf den Markt bringen und sich dieser ständig in Bewegung befindet. Am besten ist, wenn Sie regelmäßig die SMS Flat Tarife verschiedener Anbieter vergleichen.

Als Richtwert können Sie sich aber merken, dass eine günstige SMS Flat weit unter 10 Euro im Monat kostet. Je nachdem für welchen Anbieter und Tarif Sie sich entscheiden. Achten Sie aber bei der Auswahl der SMS Flat darauf, dass diese möglichst für alle deutschen Mobilfunknetze wie das D-Netz oder E-Netz gilt und nicht für das Netz Ihres Anbieters.

Eine gute Alternative stellen auch kostenlose Prepaidkarten dar, die in der Regel sehr günstige SMS Tarife beinhalten. Oder Sie entscheiden sich gleich für eine Allnet Flat mit SMS Flat. Dieses Bundle ist für Vieltelefonierer und Vielschreiber eine ideale Lösung.

Tipp! Investieren Sie etwas Zeit in den Vergleich. Auf keinen Fall sollten Sie gleich dem erstbesten Angebot zustimmen und einen Vertrag abschließen. Wenn Sie im Shop Ihres Providers sind, empfiehlt es sich auch durchaus zu verhandeln. So lässt sich hier und da noch etwas mehr aus dem Vertrag zu Ihren Gunsten herausholen. Erfahrungen zeigen, dass es auch für SMS Vielschreiber nach wie vor sehr günstige und billige Basistarife gibt, um eine attraktive SMS Flat hinzu zu buchen. Schauen Sie aber auch im Online Shop Ihres Providers nach aktuellen Aktionen und nutzen entsprechende Angebote.

Wann lohnt sich eine SMS Flat?

Das hängt natürlich ganz und gar vom Nutzungsverhalten ab bzw. der Frage: Wie viele SMS schreibe ich im Schnitt pro Monat? Ausgehend von einem günstigen Preis für eine SMS von 9 Cent, dann rentiert sich eine Hndy SMS Flat schon ca. nach der 110. SMS pro Monat. Klingt auf den ersten Blick viel, doch wer pro Tag drei bis vier Kurznachrichten verschickt, kommt pro Monat auf über 100 SMS. In diesem Fall wird sich eine SMS Flat lohnen.

Tipp! Sie können aber jederzeit selber ausrechnen, ob sich für Sie eine SMS Flat lohnt oder nicht. Hierfür muss lediglich der Preis für die SMS Flat durch den jeweiligen Preis für eine SMS bei Ihrem Anbieter (Telekom, O2, Vodafone, Base usw.) geteilt werden. Das Ergebnis entspricht der Zahl, wie viele SMS Sie mindestens im Monat schreiben sollten, damit sich die SMS Flat für Sie lohnt und Sie am Ende nicht draufzahlen, weil einfach zu wenig geschrieben und verschickt wird.

An dieser Stelle sei aber darauf hingewiesen, dass sich längst nicht für jeden Vielschreiber eine Handy SMS Flat oder Prepaid SMS Flat. Denn wer ein Smartphone wie das iPhone von Apple, ein Galaxy Modell von Samsung oder anderes Gerät von HTC, Sony, Nokia und Co. besitzt, der tendiert oftmals zum online Messenger. Werden dabei bekannte Dienste wie WhatsApp statt die klassische SMS für die Kommunikation genutzt, dann macht es mehr Sinn, sich für ein Handytarif und Vertrag mit einem höheren Datenvolumen zu entscheiden.

SMS Flat im Ausland: Was muss ich wissen?

Wie der Vergleich zeigt, gelten die klassischen Handy SMS Flat-Tarife nur für Mobilfunknetze in Deutschland bzw. deutsche Handynummern. Wollen Sie von Deutschland aus an eine im Ausland befindliche deutschen Empfängernummer schreiben, ist das mit der SMS Flat problemlos möglich und es entstehen keine weiteren Kosten. Der Standard SMS Flat-Tarif deckt diese SMS ab, wobei auch der Empfang von SMS im Ausland kostenlos ist.

Anders sieht es aus, wenn Sie im Ausland sind und von dort aus SMS verschicken wollen. Normalerweise fallen hier nicht unerhebliche Zusatzkosten an. Wir raten Ihnen, sich bei Ihrem Anbieter zu informieren. Notfalls haben Sie die Option, Zusatzpakete für das Ausland zu buchen.

Vor- und Nachteile einer SMS Flat

  • unbegrenzt SMS schreiben
  • monatlich kündbar
  • sehr günstig
  • an eine gewisse Laufzeit gekoppelt

Welchen Vorteil bietet SMS Flat bzw. SMS?

Der Abgesang auf die SMS hat zwar schon längst begonnen, da vor allem Besitzer eines Smartphones hauptsächlich über Messenger-Dienste wie WhatsApp texten, aber dennoch hat die SMS ihre Daseinsberechtigung. Das verdeutlichen folgende Pro-Argumente für die SMS:

  • Während die SMS nach wie vor dem Briefgeheimnis unterstehen, ist es bei einigen Messenger Apps mit der Sicherheit sehr fraglich.
  • Serverüberlastungen können beim Verschicken einer Nachricht über den Messenger-Dienst zu starken Verzögerung von ein paar Minuten bis hin zu Stunden führen. Vor allem bei sehr wichtigen Nachrichten und in dringenden Situationen ist das inakzeptabel.
  • Selbst bei sehr schlechtem Empfang können SMS Nachrichten verschickt, zugestellt und empfangen werden. Das sieht bei den online Messengern anders aus, wo bei schlechter Datenverbindung die Gefahr besteht, dass eine Nachricht beispielsweise via WhatsApp den Empfänger gar nicht erst erreicht und einfach verschwindet.
  • Wer keine Internet-Flat für sein Smartphone hat, sondern für die Internetnutzung auf WLAN angewiesen ist, kann mit einem Messenger nicht spontan Nachrichten verschicken. Bei der SMS brauchen Sie kein Internet.

Neuen Kommentar verfassen