LG L40 – Aldi-Smartphone für 80 Euro

News vom 08.06.2014, um 15:55 Uhr

LG L40
© http://www.lg.com/

Aldi macht es möglich und bietet ein Smartphone für 80 Euro. Das Erstaunliche dabei ist, dass dieses mit der neuen Android-Version 4.4 KitKat läuft. Dass ein Smartphone in dieser Preisklasse nicht nur Stärken aufweist, kann man sich denken. Aber sind die Schwächen dem Preis angemessen?

Ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis beim Smartphone LG L40

Entgegen der sonstigen Gepflogenheiten bietet Aldi ein Smartphone von LG und nicht das eines No-Name-Anbieters. Luxus darf man allerdings bei dem Preis nicht erwarten. Das Smartphone besteht aus einem einfachen Kunststoffgehäuse. Für den Einsatz von SIM- und Speicherkarte sowie dem Akku muss die Rückseite des Gerätes abgehebelt werden. Zudem befindet sich an der Außenseite ein MicroSD-Karten-Slot. Der Speicher ist mit vier Gigabyte recht klein, zum davon nur noch 1,5 Gigabyte genutzt werden können. Mit der Speicherkarte lassen sich 32 Gigabyte nachrüsten.

Das LG L40 ist von den Abmessungen sehr kompakt und liegt angenehm in der Hand. Die gute Bedienbarkeit macht dieses Smartphone auch zum idealen Einsteigermodell für Kinder. Bei der Abmessung des Gerätes ist klar, dass das Display nicht sehr groß sein kann. Es hat 3,5 Zoll mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixel. Daher ist auch bei bestimmten Anwendungen mit einem Treppeneffekt zu rechen. Während die Apps noch ausreichend groß dargestellt werden, ist die Texteingabe eher eine Fummelarbeit.

Kamera des LG L40 lässt zu wünschen übrig

Das LG Smartphone von Aldi besitzt einen Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher hat 512 Megabyte. Mehr darf man bei dem günstigen Preis leider nicht erwarten. Wer gerne und viel fotografiert, der wird am LG L40 keine Freude haben. Es gibt keine Frontkamera, auch die LED-Fotoleuchte hat der Hersteller eingespart. Die 3-Megapixel-Kamera macht eher dürftige Fotos.

Neueste Android Version

Das LG L40 gehört zu den ersten Smartphones, die mit Android 4.4.2 angeboten werden. Auch das Radio ist nettes Zubehör. Die Antenne ist im Gerät integriert, so dass man auch ohne Headset Radio hören kann. Eine erleichterte Bedienung kann durch die Funktion Easy Home erreich werden. Alles in allem kann man sagen, dass dieses Smartphone seinem Preis gerecht wird und dafür ausreichend ausgestattet ist. Beeilen muss man sich nicht, denn das Gerät gibt es auch auf Preisvergleichsportalen bereits um die 80 Euro.