LG G Flex kommt im gebogenen Design mit 6-Zoll-Display

News vom 10.10.2013, um 18:58 Uhr


Ein flexibles Display gab es bisher bei den Smartphones nur von Samsung mit dem Galaxy Round. Jetzt präsentiert auch LG ein flexibles Gerät, das einer Banane gleicht. Welche Ausstattung man mit dem neuen Smartphone erwarten darf, darüber schweigt der Hersteller noch. Wird es schneller sein, oder wird man bei der Technik auf Altbewährtes zurückgreifen? Wie sieht es mit der Effizienz dieses Smartphones aus und lassen sich mit der Kamera gute Schnappschüsse schießen?

Viele Fragen zum neuen LG G Flex, die unbeantwortet bleiben

So cool wie das Futurama Flexo ist der LG G Flex leider nicht. Trotzdem kann man einen Hauch der Exzentrik erkennen, den der böse Bender-Bruder in diesem Smartphone zweifelsohne hinterlassen hat. Sicher wird das neue Flex-Smartphone mit der aktuellen Technik ausgestattet sein, davon gehen wir aus. Eine offizielle Bestätigung gibt es von LG noch nicht. Der größte Fortschritt allerdings in diesem Handy wird das gebogene Display sein, das es bisher nicht oft im Handel gibt.

Wie sich das Smartphone in der Hand anfühlt, muss jeder für sich selbst bestimmen. Ob die Krümmung einen Vorteil in ergonomischer Sicht bietet, darüber werden irgendwann einmal Tests Auskunft geben können.  Ein absolut „schräge“ Geschichte, mit diesem Smartphone.

Die revolutionäre Entwicklung der Smartphones LG G Flex und Galaxy Round ist beachtlich. Auch die Leistungsfähigkeit sollte daher im High-End-Bereich angesiedelt sein. Trotzdem wird man auf besondere und außergewöhnliche Innovationen im Bereich der flexiblen Displays noch einige Zeit warten müssen. Beachtlich ist das Display des LG G Flex. Es soll, wenn man auf Gerüchte hören möchte, 6 Zoll haben. Ganz schön groß für eine biegsame Banane!

LG G Flex mit 6 Zoll Display

Hier stellt sich allerdings auch schon die Frage, braucht man so ein Smartphone überhaupt. Welchen Eindruck macht es bei einer geschäftlichen Besprechung, wenn ich solch ein Handy aus der Tasche ziehe. Oder wird es gar der große Renner und bald haben alle ein flexibles Smartphone in Bezug auf die Materialeigenschaften in der Hosen- oder Jackentasche? Warten wir ab, wie sich das G Flex verkaufen lässt und vor allem, welche Funktionen es schlussendlich zu bieten hat. Auch der Preis wird eine große Rolle spielen. Auch dieser wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben.