Geht das Kindle Phone jetzt als Amazon Smartphone in die Produktion?

News vom 27.03.2014, um 18:15 Uhr


© Amazon

Seit Jahren schon werden immer wieder Gerüchte laut, dass das Smartphone von Amazon bald auch zu kaufen sein wird. Bislang wurden diese Gerüchte nicht wahr und der Onlinehändler hat unter eigener Marke noch kein Handy präsentiert. Jetzt soll aber tatsächlich das Kindle-Phone realisiert werden und die Produktion beginnen.

Smartphone-Bauteile werden in Taiwan angefordert

Digitimes beruft sich auf Branchenkreise und berichtet, dass Auftragsfertiger aus Taiwan die ersten Anforderungen für Smartphone-Bauteile von Amazon erhalten haben. Diese Komponenten sollen für ein Gerät verwendet werden, das noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Die Massenproduktion für das Kindle Phone soll noch in diesem Monat starten. Laut „The Information“ wird das neu entwickelte Gerät intern bei Amazon als „Project Aria“ bezeichnet. Gleichzeitig ist zu erfahren, dass der Online-Händler auch den Launch des Gerätes in anderen europäischen Ländern, in Asien, Lateinamerika und den USA überprüfen soll.

Wo das neue Smartphone von Amazon letztendlich dann auf dem Markt verfügbar sein wird, hängt sicher auch davon ab, welche Content-Angebote die Plattform Betreiber in den verschiedenen Ländern zu bieten haben. So wie beim Kindle-Tablet auch ist beim Amazon Smartphone davon auszugehen, dass auch das Kindle-Phone auf Google Android basiert, Anwendungen oder Inhalte aber nur von Amazon Angeboten genutzt werden können. Es wird außerdem erwartet, dass die technische Ausstattung an aktuelle Techniken angepasst ist und damit höchsten Komfort bieten wird. Vermutet wird, dass das Kindle Phone mit dem Hersteller HTC zusammen verwirklicht wird.