Huawei Ascend Y300 Test

Huawei Ascend Y300

Huawei Ascend Y300

Unsere Einschätzung 1)

Huawei Ascend Y300 Test

<a href="http://handyohnevertrag.net/huawei/ascend-y300/"><img src="http://handyohnevertrag.net/wp-content/uploads/awards/991.png" alt="Huawei Ascend Y300" /></a>

Einschätzung
Display /
Leistung
Akku /
Bedienung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Brillanter 10,2 cm (4,0 Zoll) IPS Touchscreen mit einer Auflösung von 800x480
  • 5,0 Megapixel-Kamera und Frontkamera mit LED-Blitz und Videolicht
  • 1,0 GHz Dual core Prozessor mit 1950 mAh Akkuleistung und Standby (2G/3G) bis zu 320 / 340 Stunden
  • Android(TM) 4.1 + Emotion UI
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Netzteil, USB Kabel, Stereokopfhörer, Schnellstartanleitung

Vorteile

  • Preistipp
  • gute Ausstattung
  • viele Apps

Nachteile

  • schlechte Fotoqualität
  • schlechtes Display

Technische Daten

MarkeHuawei
ModellAscend Y300
BetriebssystemAndroid
Display Auflösung800 x 480 Pixel
Kamera Pixel5 MP
Kamera BlitzJa
SpeicherkarteJa
Abmessungen12,5 x 6,4 x 1,1 cm
Gewicht130 Gramm
Farbeschwarz, weiss

Das Hauwei Ascend Y300 ist ein günstiges Smartphone mit einem 10,2 cm (4″) großen Touch-Display, das mit dem Android-Betriebssystem 4.1 Jelly Bean ausgestattet ist. Das Phone soll eine interessante Alternative zu teuren Flaggschiffen sein, bei der man aber nicht auf die wichtigsten Funktionen eines aktuellen Mobiltelefons verzichten muss. Wie die Umsetzung seitens Huawei gelungen ist, haben wir bei einem Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon herausgefunden.

Display und Leistung

Das Y300 hat ein das 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel. Angesichts der Größe des Phones gehe das in Ordnung. Mit aktuellen High-End-Smartphones könne man die Anzeige aber nicht vergleichen. Für ein ruckelfreies Arbeiten wurde ein 1 GHz getakteter Dualcore-Prozessor verbaut, dem man 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stellt. Bei einigen wenigen Scroll-Manövern zeigen sich kurze Ruckler, allerdings sei das Zusammenspiel zwischen CPU und OS insgesamt gut gelungen. Intern bleiben von den vier Gigabyte leider nur zwei über, diese können aber per Micro-SD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Akku und Bedienung

Das Ascend Y300 hat einen Akku mit 1950 mAh, dieser ermögliche 5 Stunden telefonieren und 320 Stunden Stand-by. Aufgespielt wurde die Android-Version 4.1.1 alias Jelly Bean, darüber liegt die Huawei-Benutzeroberfläche Emotion UI. Diese soll die Bedienung erleichtern, zudem werden dem Nutzer so zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten geboten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Ausstattung

Schnelles Surfen ist mit dem Huawei natürlich möglich, das geht per HSPA und per WLAN-n. An der Gehäuserückseite finde man eine 5-Megapixel-Kamera, die auch Videos, mit 720p, aufnehmen kann.  Die Frontkamera für Videotelefonie knippst mit 0,3 Megapixeln. Werksseitig sind schon jede Menge Apps installiert, via Play Store stehen aber noch einmal 500.000 weitere Anwendungen zur Verfügung. Im Lieferumfang findet man das Handy, den Akku, das Netzteil und eine Kurzanleitung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das Y300 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist super günstig, normalerweise müsse man für ein Smartphone mit dieser Ausstattung fast das Doppelte auf den Tisch legen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Das Ascend Y300 bietet ein fast schon unschlagbares Verhältnis von Preis und Leistung. Wird Hardware bestehend aus 4-Zoll-Display, Dual-Core-CPU und 1950-mAh-Akku bei einem anderen Hersteller verbaut, würde das Gerät wesentlich mehr kosten. Daher eignet sich dieses Phone nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Sparfüchse. Mit Abstrichen muss man allerdings bei der Fotoqualität und der Performance leben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1.408 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Huawei Ascend Y300

Daten vom 24.06.2017 um 16:09 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Huawei Ascend Y300 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?