Einsteigerhandy ohne Vertrag – Günstig, aber voll überzeugend

Wenn Sie möglichst wenig Geld für Ihr Mobiltelefon ausgeben wollen und sich mit einem Gerät zufrieden geben, welches auf das Wesentliche reduziert ist, ist ein Einsteigerhandy oder -smartphone die beste Wahl. Vor allem für Anfänger, Kinder oder Senioren sind diese günstigen Handys sehr zu empfehlen. Welche typischen Ausstattungsmerkmale geboten werden und mit welchem Preis zu rechnen ist, verrät unser Einsteigerhandy Test .

Einsteigerhandys ohne Vertrag im Test 2017

Ergebnisse 1 - 21 von 21

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Einsteigerhandys": (3.5 von 5 Sternen, 21 Bewertungen)

Das Wesentliche steht im Fokus

EinsteigerhandyEinsteigerhandys sind absolut bedienerfreundlich und haben alle wichtigen Grundfunktionen an Bord, während besondere Extras, Spielereien und umfangreiche technische Ausstattung außen vor bleiben. Wer mit seinem Handy lediglich telefonieren und Kurzmitteilungen verschicken will und zudem überall erreichbar sein will, sollte sich ein Einsteigerhandy kaufen. Neben der minimalen Ausstattung ist zudem der vergleichsweise günstige Preis das Hauptmerkmal dieser Modelle. Nur Geräte, die weniger als 150 Euro kosten, gelten als Einsteigerhandy, wobei der Vergleich gezeigt hat, dass zahlreiche Modelle für weit unter 100 Euro ohne Vertrag erhältlich sind.

Für wen sind Einsteigerhandys geeignet?

Die Handys für Anfänger sind perfekt für alle Altersstufen: Vom Schulkind bis zum Rentner! Entsprechend handelt es sich bei den meisten Seniorenhandys oder Kinderhandys um Vertreter aus dem Einsteigerbereich. Aber auch als erstes Handy, um sich mit der Welt der Mobiltelefone vertraut zu machen, sind Einsteigerhandys sehr beliebt. Doch nur weil so ein Gerät technikbegeisterte Handy-User und Fortgeschrittene nicht begeistert, heißt das noch lange nicht, dass die Geräte schlecht und altmodisch sind.

Im Test können die Handys für Einsteiger oft durch eine sehr lange Akkulaufzeit begeistern und mittlerweile gehören auch praktische Extras wie integrierter MP3-Player, Radio, Kamera oder Bluetooth oft zur Standardausrüstung. Zudem zeichnen sich viele Modelle durch eine robuste Bauweise aus und sind sofort einsatzbereit, ohne dass der Anwender erst eine lange und komplizierte Bedienungsanleitung lesen muss. Beim Vergleich sollten Sie aber unbedingt darauf achten, dass alle Grundfunktionen leicht auffindbar sind und die Menüstruktur absolut verständlich ist.

Einsteigerhandys gibt es für jeden Geschmack

Die Auswahl an Einsteigerhandys ist enorm und fast alle bekannten Handy-Hersteller wie Samsung, Nokia, Sony und Co. bieten die besonders günstigen Geräte an. Dabei werden auch die diverse Bautypen abgedeckt, so dass es das Handy als klassisches Barrenhandy, die an ein typisches Haustelefon erinnern, sowie in den Varianten zum Klappen, sog. Klapphandys, oder zum Schieben, sog. Slider-Handys, gibt. Zudem ist auch im Segment der billigen Handys der Trend zur modernen Touchscreen-Steuerung längst zu beobachten, wobei vor allem eine große Auswahl an Einsteigersmartphones mit Googles Betriebssystem Android zur Verfügung steht. So ist für jeden Handy-Anfänger das perfekte Gerät verfügbar.

Bei handyohnevertrag.net finden Sie das passende Modell

Vor dem Kauf müssen Sie nur Ihren individuellen Nutzungsgrad bestimmen. So werden Sie schnell und sicher das beste Einsteigerhandy mit den gewünschten Funktionen finden. Eine sehr gute Hilfestellung bei der Suche und dem Vergleich bieten dabei ausführliche Testberichte. Haben Sie ein Modell ins Auge gefasst, können Sie Ihr neues Einsteigerhandy ohne Vertrag direkt im Shop von handyohnevertrag.net bestellen. Aufgrund unserer professionellen Kooperation mit Unternehmen wie dem bekannten Online-Händler Amazon halten wir für Sie eine große Auswahl bereit, darunter auch jede Menge Testsieger. Wenn Sie auf der Suche nach eine, simplen, aber soliden Mobiltelefon sind, ist die Anschaffung eines Smartphones oder Handys für Einsteiger eine empfehlenswerte Wahl.

Neuen Kommentar verfassen